Datum Ort Anlass

Datum
Blues Max Trio
Neuenegg, Im alten Archiv
Im alten Archiv Neuenegg
Vorverkauf
Note

Blues Max Trio
«Na also!» Songs/Stories/Camping-Jazz

Was für ein illustres Trio! Ein beherzter Minimaltrommler, der auch Gitarre kann. Ein verpeilter Sparpianist, der auch Bass kann. Und an der Front dieser mangelhafte Max: Trottoirpoet -Geschichtenerzähler - Gitarrenbub. Geschichten werden zum Besten gegeben, kitzekleine Geschichten und ganz grosse, feinsinnige und saudoofe. Geschichten vom glückseeligen, himmeltraurigen, stinknormalen Lotterleben lustiger Leute. Es soll mal wieder einiges in Bewegung kommen, damit das dann auch wieder ohne Wenn und Aber ein feiner Abend wird. «Na also!»

Blues Max – voc/git
Mike Hasler – Bass / keys
Boris Steiner – Drums /git

Regie: Paul Steinmann

Datum
Blues Max Solo
Eschenbach, Custorhaus
Custorhaus Eschenbach
Vorverkauf
Note

wieder so Gschichte halt…

«Mach mir bloss keine Geschichten!» ist man in der Jugend angemahnt worden. Vergebens. Dafür hat man dann etwas zu erzählen. Max hat Geschichten, kleine und grosse – kluge und saudoofe – glückseelige und himmeltraurige. Vom der Lottomarie, vom Polizisten mit dem Gummibärentrauma und vom Bügelbrett, das dem Dichter aus der Sinnkrise hilft. Max hat Kino im Kopf – und macht mit der Gitarre den Soundtrack dazu.

Blues Max ist für seine vielseitiges Schaffen mit dem «Ehrenpreis der Oltner Kabarett-Tage 2022» ausgezeichnet worden. Dazu die Jury «Die Kabarett-Tage ehren dieses Jahr einen Musiker, der mit seinen melancholischen Geschichten, eine eigene Musik-Kabarett-Richtung beschrieben hat.»

110 Min. inkl. Pause
Regie: Paul Steinmann

Datum
Blues Max Trio
St.Gallen, Kellerbühne
Kellerbühne St.Gallen
Vorverkauf
Note

Blues Max Trio
«Na also!»
Songs-Stories-Camping-Jazz
Was für ein illustres Männertrio! Ein vergnügter Minimaltrommler, der auch Gitarre kann. Ein preisgekrönter Bluesgitarrist, der auch Bass kann. Und dann dieser mangelhafte Max! Tagträumer – Wundertüte – Trottoir-Poet.
Ein Rock’n’ Roll Konzert wird das wohl nicht werden und auch keine Blues-Night. Kein politisches Kabarett und keine Stand-up Comedy – und schon gar kein Best-of-Programm. Oder doch? Bei Max weiss man nie! Der nimmt’s wie kommt und lässt es laufen. Sicher aber wird der Abend eine Hommage an die beiden Ausnahme-Musiker im Trio. Die wollte Max schon immer mal dabeihaben. Jetzt sind sie da. Na also!
Für sein vielseitiges Schaffen ist Blues Max mit den „Ehrenpreis der Oltner Kabarett-Tage 2022“ ausgezeichnet worden. „Die Kabarett-Tage ehren einen Musiker, der mit seinen melancholischen-lustigen Texten eine eigene Kabarett-Richtung beschrieben hat.“
Blues Max, Gesang, Gitarre – Richard Koechli, Gitarre – Boris Steiner – Drums
Regie: Paul Steinmann
120 Min Inkl. Pause

Datum
Blues Max Solo
Aeugstertal, Alte Post
Alte Post Pöstliweg 1
Aeugstertal
044 761 61 38
Note

wieder so Gschichte halt…

«Mach mir bloss keine Geschichten!» ist man in der Jugend angemahnt worden. Vergebens. Dafür hat man dann etwas zu erzählen. Max hat Geschichten, kleine und grosse – kluge und saudoofe – glückseelige und himmeltraurige. Vom der Lottomarie, vom Polizisten mit dem Gummibärentrauma und vom Bügelbrett, das dem Dichter aus der Sinnkrise hilft. Max hat Kino im Kopf – und macht mit der Gitarre den Soundtrack dazu.

Blues Max ist für seine vielseitiges Schaffen mit dem «Ehrenpreis der Oltner Kabarett-Tage 2022» ausgezeichnet worden. Dazu die Jury «Die Kabarett-Tage ehren dieses Jahr einen Musiker, der mit seinen melancholischen Geschichten, eine eigene Musik-Kabarett-Richtung beschrieben hat.»

110 Min. inkl. Pause
Regie: Paul Steinmann

Datum
Blues Max Solo
Aeugstertal, Alte Post
Alte Post Pöstliweg 1
Aeugstertal
044 761 61 38
Note

wieder so Gschichte halt…

«Mach mir bloss keine Geschichten!» ist man in der Jugend angemahnt worden. Vergebens. Dafür hat man dann etwas zu erzählen. Max hat Geschichten, kleine und grosse – kluge und saudoofe – glückseelige und himmeltraurige. Vom der Lottomarie, vom Polizisten mit dem Gummibärentrauma und vom Bügelbrett, das dem Dichter aus der Sinnkrise hilft. Max hat Kino im Kopf – und macht mit der Gitarre den Soundtrack dazu.

Blues Max ist für seine vielseitiges Schaffen mit dem «Ehrenpreis der Oltner Kabarett-Tage 2022» ausgezeichnet worden. Dazu die Jury «Die Kabarett-Tage ehren dieses Jahr einen Musiker, der mit seinen melancholischen Geschichten, eine eigene Musik-Kabarett-Richtung beschrieben hat.»

110 Min. inkl. Pause
Regie: Paul Steinmann

Datum
Blues Max Quartett - Premiere
Winterthur, Switzerland, Casinotheater
Stadthausstrasse
8400 Winterthur
Switzerland